july, 2019

06jul17:3011. Kölner Kino Nächte 201917:30 Filmpalette Event Organized By: Kölner Kino Nächte Art der Veranstaltung:Filmfestival

Event Details

17:30 Uhr

Präsentiert von Filmpalette

Kurz.Film.Tour 2019 – Nominierungen und Gewinner des Deutschen Kurzfilmpreises 2018
Programmlänge 83 Min.

Das satanische Dickicht – DREI, Willy Hans, D 2017 • Spielfilm • deutsch • 22 Min. • FSK 0
Nominierung in der Kategorie Spielfilme von mehr als 10 bis 30 Minuten
Campingplatz, Sonnenmilch, Plastikkrokodil, Wassermelone, Arschbombe, Fussball, Capri-Eis, Küssen, Würstchen, Birkenstock, Autofahrt, Verlangen, Abscheu. Alles ist anstrengend!

Joe Boots, Florian Baron, D 2017 • Dokumentarfilm • englisch m. dt. UT • 30 min. • FSK 12
Nominierung in der Kategorie Dokumentarfilm bis 30 Minuten Laufzeit
Der Film folgt dem jungen Veteranen Joe Boots nach seiner Rückkehr aus dem Irak, und findet Bilder für seine inneren Zustände.

Nach dem Fest, Hannes Schilling, D 2018 • Spielfilm • deutsch • 14 Min. • FSK 12
Nominierung in der Kategorie Spielfilme von mehr als 10 bis 30 Minuten
Um der Einsamkeit des rauen Straßenlebens zu entkommen, bedrängt der Obdachlose Andi seine Bekannte Sandra. Zwischen verhaltener Zärtlichkeit und unterschwelliger Gewalt beginnt ein stetiges Ringen um Nähe und Distanz.

Call of Comfort,Brenda Lien, D 2018 • Experimentalfilm • engl. m. dt. UT • 9 Min. • FSK 12
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold für Experimentalfilme bis 30 Minuten Laufzeit
Wie moderne Technologien uns dazu verführen unsere Privatsphäre zu opfern, mit dem Versprechen auf ein optimiertes Leben.

Räuber & Gendarm,Florian Maubach, D 2017 • Animationsfilm • deutsch • 8 Min. • FSK 0
Deutscher Kurzfilmpreis in Gold für Animationsfilme bis 30 Minuten
„Räuber und Gendarm spielen auf dem alten Spielplatz. Warum mach ich da überhaupt noch mit?“

19:30 Uhr

Präsentiert von IFFF Dortmund | Köln und Filmpalette

GOD EXISTS, HER NAME IS PETRUNYA
MK/BE/SI/HR/FR 2019 • 100 Min. • OmdtU • Regie: Teona Strugar Mitevska

Petrunija ist 31 und hat einen Eins-A-Abschluss in Geschichte. Doch wer braucht schon eine Historikerin in ihrem Heimatort Štip in Mazedonien? Auf dem Heimweg von einem erfolglosen Vorstellungsgespräch in einer Fabrik springt Petrunija ins kalte Wasser. Das traditionelle Tauchen am Dreikönigstag ist Männersache. Doch diesmal ist es Petrunija, die das heilige Kreuz aus den Fluten holt. Komme was wolle, verteidigt sie ihren Triumph.
TeonaStrugarMitevska präsentiert eine Satire zwischen Zorn und Melancholie, die nach dem Stand demokratischer Veränderungen in der mazedonischen Gesellschaft fragt und den Vertretern von Kirche, Justiz und Medien ein kritisches Zeugnis ausstellt.
Der Film feierte im diesjährigen Wettbewerb der Berlinale seine Weltpremiere. Beim IFFF Dortmund | Köln wurde er mit dem Hauptpreis des Internationalen Spielfilmwettbewerbs ausgezeichnet.

21:30 Uhr

Präsentiert von SCHALTEN UND WALTEN und BLONDE COBRA

BLONDE COBRA #1: QUEER EXPERIMENTAL SHORTS
Programmlänge ca. 70 Min.

Das Kölner Künstlerkollektiv und Studio für Bewegtbild SCHALTEN UND WALTENbegründet mit BLONDE COBRA eine neue Filmreihe, die experimentelle und queere Ästhetiken feiert. Die Klassiker des queeren Undergroundfilms der 60er Jahre werden erneut auf der Leinwand zu sehen sein – darunter Werke von Jack Smith, Kenneth Anger und Andy Warhol. Es geht um neue Perspektiven und den Bezug, zu aktuellem queeren Filmschaffen. Durch den Abend führen eine sassy Dragqueen und drei falsche Schlangen. SSSssssssSSSssssss.

Time

(Saturday) 17:30

Location

Filmpalette

Organizer

Kölner Kino Nächte

Tickets

Reservierung: 0221-12 21 12 • info@filmpalette-koeln.de • VVK an der Kinokasse und online

Webseite des Veranstalters

http://www.koelner-kino-naechte.de/2019/start/

0 Kommentare zu “11. Kölner Kino Nächte 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X