may, 2022

10may20:30BE NATURAL - DIE FILMPIONIERIN ALICE GUY-BLACHÉ20:30 Studio Argento / Traumathek Event Organized By: Traumathek Art der Veranstaltung:Filmreihe

Event Details

Traumathek präsentiert:

Reihe Feministischer Film

BE NATURAL – DIE FILMPIONIERIN ALICE GUY-BLACHÉ

Regie: Pamela B. Green
USA 2019, Filmlänge 99 Min., Originalversion Deutsch/Englisch mit deutschen UT, DVD-Projektion
Mit:
Auch die deutsche Version gesprochen von Oscar-Preisträgerin Jodie Foster
Alice Guy-Blaché, John Bailey, Geena Davis, Julie Delpy, Ava Du Vernay, Patty Jenkins, Ben Kingsley, Agnès Varda, Evan Rachel, Pamela B. Green, Peter Bogdanovich, Gale Anne Hurd
Ausführende Produzenten: Jodie Foster, Robert Redford

Regisseurin Pamela B. Green begibt sich in ihrem Dokumentarfilm auf die Spur von Alice Guy-Blaché, der großen Filmpionierin, die 1895 bei einer der ersten Vorführungen des Kinematographen der Brüder Lumière anwesend war und schon bald darauf zur Hauptregisseurin der jungen Filmfirma Gaumont wurde. In ihrer über 20 Jahre dauernden Karriere war sie eine der treibenden Kräfte, die aus einer amüsanten Jahrmarkt-Attraktion eine neue Kunstform schufen. Ihr Werk umfasst frühe Ton- und Farbfilmexperimente, Proto-Slapstick und die ersten entscheidenden Schritte hin zu einer nuancierten Filmsprache. Bis zu ihrem Tod 1968 kämpfte Guy-Blaché um die ihr gebührende Anerkennung, während das Kino zusehends zur Männerdomäne wurde und ihre Leistungen in Vergessenheit gerieten. In Frankreich begann ihre Wiederentdeckung Mitte der 1990er und Greens Porträt ist nun der erste große Schritt, ihr Erbe auch in Good Old Hollywood zu sichern und ihr einen Platz zwischen Georges Méliès und D.W. Griffith zu garantieren. Eine essentielle Nachhilfestunde in Sachen Filmgeschichte!
(Florian Prasser)

BE NATURAL enthüllt die wahre Geschichte von Guy-Blaché und hebt ihre wegweisenden Beiträge zur Geburt des Kinos und ihre Anerkennung als kreative Kraft und Unternehmerin in den ersten Jahren des Filmemachens hervor, von ihrem Aufstieg von der Gaumont-Sekretärin bis zur Produktionsleiterin und ihrer anschließenden illustren 20-jährigen Karriere in Frankreich und USA, wo sie ihr eigenes Studio gründete. Als Autorin, Regisseurin und/oder Produzentin von über 1000 Filmen wurde sie – weil sie Frau war – nachträglich und nachweislich aus der Filmgeschichte gestrichen und erst spät wiederentdeckt.

Time

(Tuesday) 20:30

Location

Studio Argento / Traumathek

Organizer

Traumathek

Tickets

Eintritt: 6,-
Kartenvorverkauf im Laden, Abendkasse, Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795

Unser Programm im Studio Argento findet mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Köln statt!

Webseite des Veranstalters

traumathek.de

0 Kommentare zu “BE NATURAL – DIE FILMPIONIERIN ALICE GUY-BLACHÉ

Mitglieder

X