may, 2019

04may18:00BRINKMANNS ZORNzur 1. Kölner Literaturnacht18:00 Filmpalette Event Organized By: Filmpalette Köln Art der Veranstaltung:Sonderveranstaltung

Event Details

BRINKMANNS ZORN
D 2006 • 105‘ • Regie: Harald Bergmann

Harald Bergmann porträtiert die Kölner Literaturikone Rolf Dieter Brinkmann. Er begehrte alles auf einmal: Liebe, Tod, Pop, Hass, Kunst. Alles bedingungslos gleichzeitig und mit gnadenloser sprachlicher Wucht.

Mit „Brinkmanns Zorn“ zeigt Köln im Film eine besondere Form von Literatur im Film:
Im Herbst 1973 zieht der Schriftsteller, Dichter und Übersetzer Rolf-Dieter Brinkmann mit einer Super-8-Kamera und einem Tonband durch das „verrottete Köln“.

Keine Hauswand, keine Straße, kein Vogel entgeht seinem wütenden Schimpfen, auch nicht der „miese Himmel“!
Harald Bergmann ist ein eigenwilliges und dichtes Porträt gelungen, Kamera: Elfi Mikesch.
aEine einmalige Gelegenheit zur Wiederbegegnung mit Rolf-Dieter Brinkmann

Time

(Saturday) 18:00

Location

Filmpalette

Organizer

Filmpalette Köln

Tickets

Eintritt: € 8,00 | ermäßigt: € 7,00 |

Webseite des Veranstalters

www.filmpalette-koeln.de

0 Kommentare zu “BRINKMANNS ZORN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X