october, 2022

25oct20:30CLANDESTINA MENTE20:30 Studio Argento / Traumathek Event Organized By: Traumathek Art der Veranstaltung:Filmreihe

Event Details

Traumathek präsentiert:

CLANDESTINA MENTE
Regie: Markus Lenz
Produktion: KHM Kunsthochschule für Medien Köln
Koproduktion: Goethe Institut Neapel
Deutschland 2012, Filmlänge 60 Min., Originalversion Italienisch mit deutschen UT

Markus Lenz lebte von 2009 bis 2011 immer wieder in Neapel, eine eindrucksvolle Zeit, die er in Teilen mit seiner Kamera festhielt. Aus diesen Aufnahmen entstand sein Film CLANDESTINA MENTE, den er 2012 fertigstellte. Kurz danach feierte er seine Weltpremiere in Neapel – vor fast genau 10 Jahren.

Neapel, diese charakterstarke Stadt in Süditalien, pulsierend, rasant und mit einem einmaligen Flair. Graffiti ist allgegenwärtig; überall. Nur wenige Räume bleiben davon verschont. Für Außenstehende wirken sie alle gleichermaßen „beschmiert“, ein genauer Blick offenbart jedoch schnell, dass hier unterschiedliche Akteure aktiv sind. Wer sind diese Leute und was treibt sie an? Was passiert unter ihren Fingern und warum?

Diesen Fragen versucht Markus Lenz nachzugehen. Mit seiner ruckelnden Kamera, damals noch mit Mini DV bestückt, fernab von HD & Co., mitten im Yard, auf dem Mofa oder direkt im Stadion. Bild und Ton, sie passen zur Stadt und zu seinen Protagonisten, schroff, roh, unspektakulär. Eine künstliche Inszenierung und große Highlights sind nicht gewünscht, stattdessen erleben wir den ungeschönten neapolitanischen Alltag. Die Interviews sind kompakt, dicht und voll mit Inhalten, auf Überlängen wird verzichtet. Es ist einer dieser Filme, die man zweimal schauen sollte, oder eben sehr konzentriert.

Markus Lenz portraitiert Menschen, die sich eigentlich nicht für Kameras interessieren, sie weder suchen, noch präferieren. Sie wollen unerkannt sein, zumindest als Personen; zeigen möchten sie lediglich ihre Bilder. Doch Markus Lenz gelingt genau das, er lässt sie alle zu Wort kommen; und genau darin liegt die Stärke des Films. Sie sprechen über ihre Motivationen, ihren Anspruch und warum sie Wände, Züge und die Stadt im Gesamten als ihren Ausdrucksort gewählt haben.

Time

(Tuesday) 20:30

Location

Studio Argento / Traumathek

Organizer

Traumathek

Tickets

Eintritt: 6,-
Kartenvorverkauf im Laden, Abendkasse, Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795

Unser Programm im Studio Argento findet mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Köln statt!

Webseite des Veranstalters

traumathek.de

0 Kommentare zu “CLANDESTINA MENTE

Veranstalter*innen

X