april, 2019

11apr19:00DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN19:00 Aula der KHM Event Organized By: KHM - Kunsthochschule für Medien Köln Art der Veranstaltung:Screening and Talk,Sonderveranstaltung,Special,special Screening

Event Details

„Das melancholische Mädchen“

von Susanne Heinrich (Spielfilm, 2019, 80 Min.)

Gewinner Max-Ophüls-Preis 2019, Moderation: Dr. Maxa Zoller, neue Leiterin des Frauenfilmfestivals Dortmund | Köln

Das melancholische Mädchen (2019, 80 Min.) Buch, Regie, Schnitt: Susanne Heinrich; Bildgestaltung: Agnesh Pakozdi; Hauptrolle: Marie Rathscheck; Musik: Moritz Sembritzki & Mathias Bloech; Szenenbild: Jeanne Louet, Miren Oller, Nora Willy; Kostümbild: Laura Schäffler, Lisa Poethke; Maskenbild: Lena Englert; Tongestaltung: Wiebke Köplin, Niklas Kammertöns Silvio Naumann; Produktion: dffb Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin; Koproduktion: Susanne Heinrich, Jana Kreissl, Essential Films

Jurybegründung Max-Ophüls-Preis 2019
„Der Preis für den Besten Spielfilm geht an ein Filmkunstwerk, das in beschwingtem und elegantem Ton, mit präzisen analytischen Worten und in pastellfarbenen minutiös durchgestalteten Bildern die Odyssee einer jungen Frau im Dazwischen des postmodernen Kultur- und Identitätsüberflusses erzählt. Mit ironischer Genauigkeit und humoriger Schlagfertigkeit trifft der Film in seiner Übersetzung feministischer Theorien pausenlos den Nagel auf den Kopf. Ein Film, dem es endlich gelingt, eine Sprache für eine ganze Generation von traurigen Mädchen zu finden und sich im Grunde seinen Preis im Film zu Recht schon selbst verliehen hat.“

Time

(Thursday) 19:00

Location

Aula der KHM

Organizer

KHM - Kunsthochschule für Medien Köln

Tickets

Eintritt frei!

Webseite des Veranstalters

www.khm.de

0 Kommentare zu “DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X