september, 2020

26sep20:00DIE GESCHICHTE DER NANA S.Boulevard der Erinnerung: Anna Karina († 14.12.2019)20:00 Filmclub 813 Event Organized By: Filmclub 813 Art der Veranstaltung:special Screening

Event Details

Boulevard der Erinnerung: Anna Karina († 14.12.2019)
DIE GESCHICHTE DER NANA S.
(VIVRE SA VIE: FILM EN DOUZE TABLEAUX)
F 1962, OmU, 83 Min., s/w, 35mm
Buch & Regie Jean-Luc Godard
Literaturvorlage Marcel Sacotte
Kamera Raoul Coutard – Musik Michel Legrand
Mit Anna Karina, Sady Rebbot, Guylaine Schlumberger, André S. Labarthe

Ikone der Nouvelle Vague. Aus der Pose des Models tritt sie ein in den wirklichkeitsorientierten Film und in Godards Leben.

Wie für Andere Voyeurismus zur Definition des Kinos gehört, ist für Godard Prostitution im Spiel, wenn Schauspielerinnen sich vor die Kameras stellen.

Und Anna Karina war keine Körperschauspielerin, sie hatte es eher mit dem Blick – dieser Film zeigt’s. Wer sie in diesen Filmen mit Godards Liebesblick sieht, versteht, dass es zuletzt nicht nur um ihre Schönheit ging. Sie hat den Theoriestücken Seele eingehaucht. Das Leben ist nicht Film, und das Bild muss lügen, wo es nichts als die Wahrheit zu sagen scheint – was wiederum Godard verzweifeln ließ.

Vorprogramm:
EIN WOCHENENDE AUF DER ERDE IM JAHRE 2000
(ANTICIPATION)
F 1967, DF, 20 Min., s/w, 35mm
Buch & Regie Jean-Luc Godard
Kamera Pierre Lhomme – Musik Michel Legrand
Mit Anna Karina, Jacques Charrier, Jean-Pierre Léaud, Marilù Tolo

Bei Godard gibt es häufig diese Gesten, die den Zuschauer darauf hinweisen, dass der Reflex der Bilder auf der Leinwand noch nicht alles ist, was das Kino zu bieten hat. Was die Materie von Kinobildern ausmacht, hat er besonders überzeugend hier, in diesem Sketch, erfasst und übersetzt. Die Bilder pulsieren wie Plasma. Es ist, als dringe man in sie ein und wäre mit dabei, wenn Kino sich bildet.

Time

(Saturday) 20:00

Location

Filmclub 813

Organizer

Filmclub 813

Tickets

Eintrittspreise:
6,00 Euro
5,00 Euro ermäßigt
4,00 Euro Freunde des Filmclub 813
8,13 Euro 813-Freundes-Karte*
* einmalig pro Zeitjahr

Sonderveranstaltungen: 8,13 / 7,13 / 6,13 Euro

Webseite des Veranstalters

www.filmclub-813.de

0 Kommentare zu “DIE GESCHICHTE DER NANA S.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X