october, 2020

23oct20:00Dirty Pictures präsentiert… die gnadenlose Welt des Italowestern – Giuliano Gemma-SpecialDirty Pictures präsentiert… die gnadenlose Welt des Italowestern – Giuliano Gemma-Special 20:00 Filmclub 813 Event Organized By: Filmclub 813 Art der Veranstaltung:special Screening

Event Details

Dirty Pictures präsentiert… die gnadenlose Welt des Italowestern – Giuliano Gemma-Special 

Mit 17 Hauptrollen war Giuliano Gemma einer der beliebtesten und erfolgreichsten Darsteller im Genre. Im Rahmen unserer Reihe war er bereits einige Male zu sehen – heute widmen wir ihm ein Double Feature. 

 

ADIOS GRINGO
(ADIÓS GRINGO)
I/E/F 1965, DF, 98 Min., 35mm
Regie Giorgio Stegani
Buch Josè Luis Jerez, Giorgio Stegani, Michèle Villerot
Literaturvorlage Harry Whittington
Kamera Francisco Sempere – Musik Benedetto Ghiglia
Mit Giuliano Gemma, Ida Galli, Nello Pazzafini, Roberto Camardiel

Von seinem alten Bekannten Gil übernimmt Brent Landers (Gemma) eine Rinderherde. Diese entpuppt sich jedoch leider als gestohlen, und bei der Auseinandersetzung mit dem rechtmäßigen Besitzer kommt es zu einem tödlichen Schusswechsel. Als per Steckbrief gesuchter Mörder will Brent seine Unschuld beweisen, und dazu muss er Gil finden…

ADIOS GRINGO lehnt sich noch deutlich am klassischen Western an, aber das schmälert seinen Unterhaltungswert zu keiner Sekunde. Gemma rockt die Hütte, die Musik schmeichelt sich in die Gehörgänge und der Film selbst hält seine hohe – ähem – Schlagzahl bis zum Ende bei.

 

AMIGOS
(…E PER TETTO UN CIELO DI STELLE)
I 1968, DF, 88 Min., 35mm
Regie Giulio Petroni
Buch Alberto Areal, Mariano Laurenti, Bernardino Zapponi
Kamera Carlo Carlini – Musik Ennio Morricone
Mit Giuliano Gemma, Mario Adorf, Magda Konopka, Anthony Dawson

Der Herumtreiber Tim (Gemma) betrügt den bärenstarken Langsamdenker Larry (Adorf) um sein Gold. Larry will es aus ihm wieder herausprügeln, aber Tim überzeugt ihn, gemeinsam auf Beutetour – sowohl Geld als auch Frauen – zu gehen. Allerdings hat Tim noch ein paar unbeglichene Rechnungen aus der Vergangenheit, die ihm nach dem Leben trachten…

Die AMIGOS sind eher zwei unreife Jungs, die sich der Tragweite ihrer Handlungen nicht immer bewusst sind. Aber auch wenn in betont humorvollen Passagen die Komik von Spencer/Hill vorweggenommen wird, breitet sich auf der Leinwand das bittere, harte Leben aus, über das eine von Morricones Klängen getragene Melancholie schwebt.

Time

(Friday) 20:00

Location

Filmclub 813

Organizer

Filmclub 813

Tickets

Eintrittspreise:
6,00 Euro
5,00 Euro ermäßigt
4,00 Euro Freunde des Filmclub 813
8,13 Euro 813-Freundes-Karte*
* einmalig pro Zeitjahr

Sonderveranstaltungen: 8,13 / 7,13 / 6,13 Euro

Webseite des Veranstalters

www.filmclub-813.de

0 Kommentare zu “Dirty Pictures präsentiert… die gnadenlose Welt des Italowestern – Giuliano Gemma-Special

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X