october, 2021

18oct12:0018:00Impf-Aktion für die KinokulturEin Piks fuer die Kinokultur12:00 - 18:00 Filmhauskino Köln Event Organized By: Filmhauskino Köln Art der Veranstaltung:Sonderveranstaltung,Special

Event Details

Impf-Aktion für die Kinokultur am 18.10.2021!  

Am Montag, den 18.10.2021 von 12-18 Uhr kommt der Impfbus der Stadt Köln nochmal ins Filmhaus! Nach der erfolgreichen Aktion im September wollen wir erneut dazu einladen, sich bei uns impfen zu lassen und damit die Kinokultur zu unterstützen! Als Dank verschenken für jede Impfung eine Freikarte für eine der zahlreichen Vorstellungen in unserem Kino.

Das Filmhaus Kino, das seit September wieder in Betrieb ist, möchte mit der Aktion einen Beitrag dazu leisten, dass bald wieder Normalität in die Kinobranche einkehrt. Die Branche hat sehr unter den Lockdowns während der Pandemie gelitten und ist immer noch stark von Einbußen betroffen. Die Impfquote muss weiter steigen, damit sich wieder mehr Leute in die Kinos trauen und sich die Branche von den Folgen der Kultur-Lockdowns erholen kann.

Die Impfaktion soll einen Anreiz zum Impfen schaffen und ist als solidarische Aktion für die Kinokultur gedacht.

Time

(Monday) 12:00 - 18:00

Location

Filmhauskino Köln

Organizer

Filmhauskino Köln

Tickets

Alle wichtigen Informationen:

  • Ort: Foyer des Filmhaus Köln, Maybachstraße 111, 50670 Köln, 12-18 Uhr.
  • Geimpft werden alle Personen ab 12 Jahren, die keine Grippesymptome aufweisen.
  • 12-17-Jährige müssen vor der Impfung eine schriftliche Einwilligung und eine Unterschrift auf dem Aufklärungsmerkblatt durch ihre Erziehungsberechtigten vorlegen. Diese findet man hier: https://www.stadt-koeln.de/artikel/70610/
  • Mitzubringen sind ein Impfpass (soweit vorhanden) und ein Personalausweis oder ein vergleichbares offizielles Dokument. Dies dient zur Überprüfung der Impfberechtigung.
  • Die ärztliche Impfaufklärung erfolgt vor Ort.
  • Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Vor Ort besteht Maskenpflicht.

Webseite des Veranstalters

filmhaus-koeln.de

0 Kommentare zu “Impf-Aktion für die Kinokultur