september, 2019

05sep20:00LIFE IN STILLSCineMAKK20:00 Museum für Angewandte Kunst MAKK Event Organized By: Kino Gesellschaf Köln in Kooperation mit MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln Art der Veranstaltung:Filmreihe,Sonderveranstaltung

Event Details

LIFE IN STILLS

ISR/D 2011 • 58‘ • Regie: Tamar Tal

Miriam Weissenstein ist eine lebende Legende der Geschichte des Landes Israel. Eine Million Negative lagern in den Räumen des Photohouse in Tel Aviv und in der Wohnung von Miriam Weissenstein. Die Dame ist 96 Jahre alt, schwerhörig und halb blind – aber sie verwaltet wie eine Monarchin die Schätze, die ihr verstorbener Mann Rudi Weissenstein in seiner Karriere aufgenommen hat. Der Fotograf gründete 1940 das erste Photohouse Tel Avivs, die Zalmania. Mit seinen rund 1 Millionen Negativen begleitete er bis zu seinem Tod die Geschichte Israels von seinen Anfängen bis 1992. Seine Witwe Miriam und ihr Enkel Ben pflegen nun dieses Vermächtnis und dessen Herzstück: David Ben-Gurions Proklamation der Staatsgründung Israels 1948, zu der Rudi Weissenstein als einziger Fotograf geladen war.

Kurz bevor das Photohouse einem sechsstöckigen Prestige-Bau weichen musste, hat Regisseurin Tamar Tal der damals 96-jährigen Miriam Weissenstein, ihrem Lebenswerk und ihrem Enkel Ben ein filmisches Denkmal gesetzt: die bereits auf zahlreichen Festivals prämierte Dokumentation Life in Stills.

Time

(Thursday) 20:00

Location

Museum für Angewandte Kunst MAKK

Organizer

Kino Gesellschaf Köln in Kooperation mit MAKK - Museum für Angewandte Kunst Köln

Tickets

Eintritt: € 6,00 | keine Reservierung möglich!

Webseite des Veranstalters

www.kinogesellschaftkoeln.de

0 Kommentare zu “LIFE IN STILLS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X