june, 2021

24jun21:30STRANGER THAN FICTION #23Dok-NRW21:30 Innenhof im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) Event Organized By: Kino Gesellschaft Köln Art der Veranstaltung:Festival

Event Details

Eröffnungsfilm Open Air Kino im MAKK

LANDRETTER
D 2019 • 83‘ • Regie: Gesa Hollerbach

Das Leben auf dem Land hat viele Facetten und Gesichter. Natur, Ruhe, Tradition. Doch die Realität sieht heute häufig anders aus, denn der Strukturwandel zerstört Europas Dörfer. Schulen müssen schließen, Gemeinden sind unterfinanziert, Landspekulationen erschweren die Arbeit der Bauern und grell erleuchtete Städtchen lassen auch die Sterne im Hinterland nicht mehr so klar erkennen wie noch vor Jahren.

Gesa Hollerbachs unaufgeregter Dokumentarfilm porträtiert vier Menschen und deren sehr unterschiedliche Hintergründe: eine Bürgermeisterin, ein Astronom, ein Gastronom, eine Bäuerin, die sich im Europaparlament engagiert. In Sachsen, im Allgäu, in Österreich. Am Ende vereint sie allerdings der gemeinsame unerbittliche Kampf für ihre jeweilige Heimat. Dabei möchte der Film zeigen, dass Veränderung gedacht und gemacht werden kann, dass Widerstand erste Früchte hervorbringt und die unermüdliche Arbeit dieser mutigen Landretter nicht umsonst ist. DOK Leipzig, Julia Weigl

 

– anschl. Filmgespräch mit Gesa Hollerbach und weiteren Gästen

Time

(Thursday) 21:30

Location

Innenhof im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)

Organizer

Kino Gesellschaft Köln

Tickets

Abendkasse ab 20.30 Uhr
Keine Reservierungen möglich!

Webseite des Veranstalters

www.kinogesellschaftkoeln.de

0 Kommentare zu “STRANGER THAN FICTION #23

Mitglieder

X