july, 2019

18jul21:00UN CAFÉ SANS MUSIQUE C'EST RARE À PARISTraumathek und Drop Out Cinema präsentieren:21:00 Studio Argento / Traumathek Event Organized By: Traumathek Art der Veranstaltung:Filmreihe

Event Details

UN CAFÉ SANS MUSIQUE C’EST RARE À PARIS
(VOYAGES)
Regie: Johanna Pauline Maier
Deutschland/ Frankreich 2019, Filmlänge 105 Min., Originalversion Deutsch/Französisch mit deutschen UT, Blu-ray-Projektion
Schauspieler: Jana Klein, Charles Fage, Jutta Wernicke, Rainer Sievert, Stéphane Schoukroun, Pascal Bernier, Pierre Mignard, Nirina Sievert

Das kann doch nur ein böser Traum sein. Dass alle Paris verlassen wollen. Dass auch sie keine andere Wahl hat. Dass auch für sie bereits alles zu spät ist. Aber da ist diese absonderliche Stille in dieser sonst immerzu lärmenden Großstadt, die ihr Bange macht. Und da sind diese paar Menschen, die ihr in einem gespenstisch leeren Paris über den Weg laufen, und die anscheinend nichts anderes im Sinn haben, als sie Furcht und Lieblosigkeit zu lehren. In ein filmisches Traumspiel hat man sie geradewegs katapultiert, taumelnd zwischen Hochgefühl und stiller Verzweiflung, zwischen Grauen und Zuversicht.
Anna durchlebt in einem gespenstisch leeren Paris ein ganzes Leben an einem Tag – und alle Beziehungen, die sie möglicherweise hätte haben können. Das Portrait einer Frau, die eine unbekannte Stadt ergründet. Und das Portrait einer Stadt und ihrer Bewohner, die eine Frau verändern.

Time

(Thursday) 21:00

Location

Studio Argento / Traumathek

Organizer

Traumathek

Tickets

Abendkasse: 5,- €
Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795

Webseite des Veranstalters

www.traumathek.de

0 Kommentare zu “UN CAFÉ SANS MUSIQUE C’EST RARE À PARIS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X