december, 2021

16dec19:00VIDEONALE.scope #919:00 Filmforum NRW Event Organized By: Videonale e.V. Art der Veranstaltung:Filmreihe

Event Details

19 Uhr

FEATURE #1

Tearoom basiert auf einem gefundenen Band von Polizeiüberwachungsaufnahmen einer Herrentoilette in Mansfield, Ohio aus dem Jahr 1962. Jahre vor der Stonewall-Bewegung diente das Material vor Gericht als Beweismittel, die identifizierten Männer zu verurteilen. Die Mindeststrafe für Sodomie betrug ein Jahr Zuchthaus und psychiatrische Behandlung samt den gängigen Methoden wie Elektroschocks oder Drogenzufuhr. Die Appropriation der Aufnahmen erzählt von einer unterdrückten Geschichtsschreibung von Männern, die unabhängig ihrer Klasse, Alter oder Hautfarbe Verbindungen miteinander eingegangen sind, die die Ideologie der Mehrheitsgesellschaft zu destabilisieren vermochte.

Im Anschluss Gespräch mit William E. Jones.

21 Uhr

KURZFILME #2

 

Was wird als Denken und Sprache angesehen und was nicht? Und wer hat die Entscheidungsmacht darüber? Wie kommunizieren wir chronischen Schmerz oder seelisches Leiden? Wie informieren sich persönliche und kollektive Trauma gegenseitig? Und wie können sogenannte negative Emotionen und Gefühlsregungen nicht als individuell begründet und „lösbar“, sondern als kulturelle Phänomene und politische Symptome verstanden werden?

 

Time

(Thursday) 19:00

Location

Filmforum NRW

Organizer

Videonale e.V. Kunstmuseum Bonn Helmut-Kohl-Allee 2 53113 Bonn

Webseite des Veranstalters

www.videonale.org

0 Kommentare zu “VIDEONALE.scope #9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X