Allgemein Filmszene Aktuell

Preview: Undine + Q&A mit Christian Petzold

Am 28. Juni um 16 Uhr findet die Preview von Christian Petzolds „Undine“ in Anwesenheit des Regisseurs im Weisshauskino statt.

Zum Film: Undine (Paula Beer) lebt in Berlin. Ein kleines Appartement am Alexanderplatz, ein Honorarvertrag als Stadthistorikerin, ein modernes Großstadtleben wie auf Abruf. Als ihr Freund Johannes (Jacob Matschenz) sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Der Zauber ist zerstört. Wenn ihre Liebe verraten wird, so heißt es in den alten Märchen, muss sie den treulosen Mann töten und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie einst gekommen ist. Undine wehrt sich gegen diesen Fluch der zerstörten Liebe. Sie begegnet dem Industrietaucher Christoph (Franz Rogowski) und verliebt sich in ihn. Es ist eine neue, glückliche, ganz andere Liebe, voller Neugier und Vertrauen. Atemlos verfolgt Christoph ihre Vorträge über die auf den Sümpfen gebaute Stadt Berlin, mühelos begleitet Undine ihn bei seinen Tauchgängen in der versunkenen Welt eines Stausees. Doch Christoph spürt, dass sie vor etwas davonläuft. Undine muss sich dem Fluch stellen. Diese Liebe will sie nicht verlieren … „Undine“ ist Christian Petzolds faszinierende Neuinterpretation des Mythos der geheimnisvollen Wasserfrau Undine, die nur durch die Liebe eines Menschen ein irdisches Leben führen und eine Seele erlangen kann: Ein modernes Märchen in einer entzauberten Welt, die Geschichte einer Liebe auf Leben und Tod.

Bereits im März 2019 beim letztjährigen „Rendezvous mit … Christian Petzold“ berichtete der renommierte Regisseur von seinem neuen Filmprojekt „Undine“. Im Februar dieses Jahres lief der Film im Wettbewerb der Berlinale. Die dortige Pressekonferenz zeigte wieder einmal, dass Christian Petzold nicht nur sehr schöne und kluge Filme macht, sondern ebenso klug und unterhaltsam darüber redet.

28.6.2020, 16 Uhr Weisshaus Kino, Luxemburger Str. 253, 50939 Köln.
Die Tickets kosten einheitlich 7 Euro.

Tickets bitte über die Webseite des Weisshaus Kinos kaufen, um Probleme beim Einlass wegen Angabe der Kontaktdaten zu vermeiden: www.weisshaus-kino.de

Wenn Sie mit Freunden oder Familie zusammensitzen möchten, müssen Sie die Tickets gemeinsam bei einem Kaufvorgang erwerben und für jede Person die Kontaktdaten eingeben. Bitte die Tickets im Handy oder ausgedruckt auf Papier zur Vorstellung mitbringen. 

0 Kommentare zu “Preview: Undine + Q&A mit Christian Petzold

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X