Allgemein Filmszene Aktuell

Das Programm im Filmforum im September

Der Filmherbst naht und neben den anstehenden Festivals zeigt das Filmforum weiterhin ein umfangreiches Programm für Nerds, Kids und Liebhaber*innen des Kinos.

Filmgeschichten Manifeste
VON MORGENS BIS MITTERNACHTS: MITTWOCH, 2. SEP. 19:00 UHR 
mit Musik von Tobias Thomas (Kompakt) und Phillip Jondo (SPA) und KURZFILMPROGRAMM ZUM OBERHAUSENER MANIFEST: MITTWOCH, 16. SEP. 19:00 UHR 
mit Filmen von Alexander Kluge, Peter Schamoni, Edgar Reitz u.v.m. 

Filmgeschichten für Kinder:
VORSTADTKROKODILE, empfohlen ab 8 Jahren 

Schule des Sehens – Schulkinoprogramm:
DER TRAUM, empfohlen ab 10 Jahren 

20 Jahre ifs:
Alumni im Fokus mit Anja Uhland: MUSTANG, 
»ifs-Begegnung« Gender & Diversity: DAUGHTERS OF THE DUST, 
»ifs-Begegnung« Edimotion mit Editor Claudio Cea: HASS – LA HAINE 

Kino zeigt Seele – Spezial:
DER LETZTE SCHÖNE TAG – Internationales Frauenfilmfestival Dortmund | Köln:
BERLIN-PRENZLAUER BERG, BECOMING BLACK, GUNDERMANN REVIER u.v.m. 

AFRIKA FILM TAGE KÖLN:
ADAM, MEU AMIGO FELA, KEEP IT KRAUS! u.v.m. 

Informationen zu diesen und allen anderen Programmen im Filmforum finden Sie unter www.filmforumnrw.de

0 Kommentare zu “Das Programm im Filmforum im September

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X