september, 2020

30sep20:00HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITENBoulevard der Erinnerung: Irm Hermann († 26.5.2020)20:00 Filmclub 813 Event Organized By: Filmclub 813 Art der Veranstaltung:special Screening

Event Details

Boulevard der Erinnerung: Irm Hermann († 26.5.2020)
HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITEN
BRD 1972, 88 Min., 35mm
Buch & Regie Rainer Werner Fassbinder
Kamera Dietrich Lohmann
Mit Hans Hirschmüller, Irm Hermann, Hanna Schygulla, Klaus Löwitsch

Ein Horrorfilm über die Adenauer-Ära. Irm Hermanns Figur nimmt Rache am kleinbürgerlichen Leben. Ihr Ehemann ist der titelgebende Obsthändler, der zu bescheiden ist für ihre Ansprüche.

Hermanns Schauspielerei war eine Art der Abstrahierung von Biederkeit. Das passte ganz wunderbar zu Fassbinder. Ihr deplatziertes Bayerisch presste aus ihr wie ein Angriffssignal, das herrührt von amputierten Gefühlen; an ihrer schmalen, hochgewachsenen Gestalt, die aneckt, saßen ganz fraglos die fassbinderschen Blümchenkleider. Dazu kam der Silberblick, der in strenge Kompositionen sich irritierend einfügte.

Sie war nicht haute volé und lebte angebunden an das Leben, das sie darstellte. Es ist ihrer Diktion anzumerken. Die zeitweise auch private Beziehung mit Fassbinder konfrontierte sie mit einer Scheinwelt, die sie vorher nicht kannte – sie litt unter ihm, sah ihre Rolle aber als Inbild für das Drama, wie Frauen Macht entwickeln können, um es ihren Unterdrückern gleichzumachen.

Time

(Wednesday) 20:00

Location

Filmclub 813

Organizer

Filmclub 813

Tickets

Eintrittspreise:
6,00 Euro
5,00 Euro ermäßigt
4,00 Euro Freunde des Filmclub 813
8,13 Euro 813-Freundes-Karte*
* einmalig pro Zeitjahr

Sonderveranstaltungen: 8,13 / 7,13 / 6,13 Euro

Webseite des Veranstalters

www.filmclub-813.de

0 Kommentare zu “HÄNDLER DER VIER JAHRESZEITEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X