september, 2020

20sep11:45LETsDOKerster bundesweiter Dokumentarfilmtag11:45 Odeon Kino Event Organized By: AG DOK West Art der Veranstaltung:Sonderveranstaltung,Special,special Screening

Event Details

11.45 Uhr

SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN

Regie: Bettina Böhler

Mit seinen „Heimatfilmen“, seinen Aktionen und Interventionen in Theater, Fernsehen, Oper und Kunst hat der 2010 im Alter von 49 Jahren verstorbene Regisseur Christoph Schlingensief über zwei Jahrzehnte den kulturellen und politischen Diskurs in Deutschland mitgeprägt.

14.15 Uhr

Body of Truth

Regie: Evelyn Schels

Die Künstlerinnen Marina Abramović, Sigalit Landau, Katharina Sieverding und Shirin Neshat wurden durch ihre persönlichen Erfahrungen mit Krieg, Gewalt und Unterdrückung in ihren Heimatländern geprägt und politisiert.

15.00 Uhr

Das Arvo Pärt Gefühl

Regie: Paul Hegeman

Der Komponist Arvo Pärt gilt als einer der noch größten lebenden Komponisten unserer Zeit. Sonst eher ein zurückhaltender Typ, kommt er bei seiner Arbeit aus sich heraus.

16.15 Uhr

Die Epoche des Menschen

Regie: Jennifer Baichwal, Nicholas de Pencier, Edward Burtynsky

Haben die Wissenschaftler der „Anthropocene Working Group“ Recht? Sind wir im Zeitalter des Anthropozän angekommen, in dem die Spezies Mensch die Erde beherrscht und verändert – und dabei ausbeutet und zerstört?

Time

(Sunday) 11:45

Location

Odeon Kino

Organizer

AG DOK West

Tickets

Eine Veranstaltung der Dokumentarfilminitiative im Filmbüro NW und
des Filmhaus Köln in Kooperation mit dem Filmkunstkino Filmpalette.
Unterstützt von Dokomotive Plattform e.V., der Initiative “Keupstraße
ist überall“.

Eintritt 7,- €
Tickets unter: info@filmpalette-koeln.de

Die Einnahmen werden der „Initiative 19. Februar Hanau“
gespendet.

Webseite des Veranstalters

www.agdok.de

0 Kommentare zu “LETsDOK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mitglieder

X