may, 2023

05may20:30MONA LISA AND THE BLOOD MOON20:30 Studio Argento / Traumathek Event Organized By: Traumathek Art der Veranstaltung:Filmreihe

Event Details

Traumathek präsentiert:

Reihe Feministischer Film
MONA LISA AND THE BLOOD MOON
Regie: Ana Lily Amirpour
USA 2021, Filmlänge 107 Min., Originalversion Englisch mit deutschen UT, Blu-ray-Projektion
Mit: Jun Jong-Seo, Kate Hudson, Craig Robinson, Ed Skrein, Evan Whitten, Lauren Bowles

Längst vergessen in einer Psychiatrie im Sumpfland von Louisiana erwacht die junge Mona Lisa in einer Blutmondnacht aus einer jahrelangen Lethargie. Dank ihrer mysteriösen Fähigkeit, den Willen anderer Menschen kontrollieren zu können, flieht sie aus der Anstalt und findet sich auf den Straßen New Orleans wieder. Dort begegnet sie der Stripperin Bonnie, die Mona Lisas Gabe erkennt und sie bei sich aufnimmt. Während Bonnie die Kräfte der scheuen Frau für gemeinsame Raubzüge ausnutzt, entwickelt sich zwischen Mona Lisa und Bonnies zehnjährigem Sohn Charlie eine zarte Freundschaft. Doch die Diebstähle bleiben nicht unbemerkt und schon bald gerät Mona Lisa ins Visier der örtlichen Polizei.

Schillernde Designerin von Umgebungen. Die Filmemacherin Amirpour (A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT) erschafft leuchtende und gefährliche Räume, in denen sich ihre archetypischen Figuren aus der Zwangsjacke traditioneller Geschlechterpolitik befreien. Auch in MONA LISA AND THE BLOOD MOON kämpfen Frauen um ein selbstbestimmtes Leben, zugleich fügen sie sich dabei gegenseitig Schäden zu. Der Film ist allerdings keine Studie über das Patriarchat oder über Feminismus. Mit gesundem Selbstvertrauen und Verve inszeniert die Regisseurin eine funky Collage aus Superheldenfim, Horror und Außenseiter-Drama in den neonfarbenen Seitenstraßen von New Orleans. Die Ulyssische Reise einer dämonischen Kindfrau ist weniger unheimlich, sondern ein ebenso kantiges wie empathisches Musikvideo, das wie eine Vice-Story mit stilisierter Kinematografie wirkt. Es hat einen berauschend-berührenden Flow, unterlegt mit treibenden EDM-Beats. 7,5 mal den Frust weg-tanzen. (Oliver Pompejus)

Time

(Friday) 20:30

Location

Studio Argento / Traumathek

Organizer

Traumathek

Tickets

Eintritt: 6,-
Kartenvorverkauf im Laden, Abendkasse, Reservierung: info@traumathek.de / 0221 2404795

Wir empfehlen das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske

Unser Programm im Studio Argento findet mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Köln statt!

Webseite des Veranstalters

traumathek.de

0 Kommentare zu “MONA LISA AND THE BLOOD MOON

Veranstalter*innen

X