Allgemein Filmszene Aktuell

Pilotprojekt für junge Filmbegeisterte

Wer schon immer einmal persönliche Film-Highlights im Kino zeigen wollte, interessante Regisseur:innen und nach Köln einladen wollte, eine Ausstellung oder einen Workshop plant, ist eingeladen, Teil des „Jungen Filmhauses“ zu werden.

Wer zwischen 18 und 30 Jahren alt ist und idealerweise in Köln und Umgebung wohnt, kann sich bis zum 30. Juni 2021 per Mail mit einem Motivationsschreiben bewerben. Was einen persönlich mit Film verbindet, was man in der Kölner Kulturlandschaft vermisst und erste Ideen, welche Projekte man gerne anstoßen würde, können Teil der Bewerbung sein.

Als Gruppe sollen eigene Veranstaltungsformate entwickelt, organisiert und umgesetzt werden. Die Arbeit im „Jungen Filmhaus“ ist ehrenamtlich, allerdings wird der Aufwand mit einer kleinen Pauschale entschädigt. Weitere Infos zur Ausschreibung auf der Webseite des Filmhaus Köln.

DAS PROJEKT :

Voraussetzungen
Alter: 15 bis 30 Jahre
Wohnort: Köln und Umgebung (in Ausnahmefällen auch aus ganz NRW)

Anmeldung und Fragen
Schick uns eine Mail, wer du bist und warum du Teil des „Jungen Filmhaus“ sein möchtest. Als Anregung für die Mail: (1) Was verbindet dich persönlich mit Film? (2) Was fehlt dir in der Kölner Kulturlandschaft? (3) Was würde dir an der Arbeit im „Jungen Filmhaus“ besonders Spaß machen?

Ablauf der Pilotphase
bis 15.07.2021 – Zusammenstellung der Gruppe
16.7.2021, 15 Uhr – Auftaktworkshop und Kennenlernen
bis 15.08.2021 – Impulsworkshop und ein weiteres Treffen zur Projektplanung
11.9.2021 – Offene Projektwerkstatt
bis 30.09.2021 – Feinplanung einer Veranstaltung und bestenfalls Umsetzung

Kontakt: atelier@filmhaus-koeln.de
Telefonische Beratung: 0221 33662950
Anmeldeschluss: 30. Juni 2021

Das Filmhaus Köln soll ab Sommer 2021 nach langer Renovierungsphase wieder ein Ort für Filmkultur und Filmbildung werden. Filmschaffenden und Filmvermittlern soll es Raum für Austausch, Weiterentwicklung und Vernetzung bieten und sich als Begegnungsort zu allen Themen rund um den Film etablieren.

Fotos: Filmhaus Köln

Mitglieder

X