Festival Filmszene Aktuell

KFFK UNLOCKED

Das Kurzfilmfestival Köln war im November vergangenen Jahres das erste Festival, das im Zuge des zweiten Lockdowns nicht mehr physisch in Köln stattfinden konnte. Ein gutes halbes Jahr nach der erfolgreichen Online-Ausgabe können die Festivalmacher:innen endlich weite Teile des Programms auf den großen Leinwänden der Stadt zeigen: Das Sommer-Special KFFK UNLOCKED beginnt in den kommenden Tagen mit folgenden Programmen:

BEST OF FESTIVALS I · 25.06.2021 · 20:00 Uhr · FILMFORUM · TICKETS

WAS KANN FAMILIE? · 27.06.2021 · 17:00 Uhr · WEISSHAUS KINO · TICKETS

FOKUS: I WOULD PREFER NOT TO · 28.06.2021 · 21:15 Uhr · LICHTSPIELE KALK · TICKETS

Weitere Termine folgen in Kürze. Mehr als zehn Programme der letzten Festivalausgabe sind über den Sommer als Kino- und Open-Air-Veranstaltungen geplant.

Der thematische Fokus unter dem Titel „I WOULD PREFER NOT TO“ erforscht unsichere Welten, verunsicherte Individuen und die stille Sehnsucht nach Erlösung. Doch was kann das sein, und wie wäre sie möglich? In dem Gastprogramm der SK-Stiftung Kultur, „WAS KANN FAMILIE?“ wird dem (Selbst-)Verständnis von Familie nachgeforscht, das sich in den letzten Jahrzehnten deutlich gewandelt hat. Das fragile Verhältnis von Nähe und Distanz wird derzeit weltweit durch die Corona-Lockdowns herausgefordert. Die Sektion BEST OF FESTIVALS vereint aktuelle, auf großen internationalen Festivals ausgezeichnete Kurzfilme, wie zum Beispiel den besten Kurzfilm des Toronto International Film Festival 2019 – „Nachts sind alle Katzen grau“.

Weitere Infos zum Programm auf der Webseite des Festival: www.kffk.de.

Mitglieder

X